top of page
Winterlicher Wald

IM WINTER

Wenn Schneeflocken mit ihrem funkelnden Spiel das

Meisterwerk des Zufalls abbilden, ist es an der Zeit:

Schreiben Sie über alles, was Sie in Worte fassen können.


Text: Felix Jeanplong

Bild: gemeinfrei

Anthologie 2024

Einsendungen bitte an office@vksoe.co.at

Gegenwind

Gegenwind verdichtet, führt zusammen oder stürzt uns unerwartet von unserem Weg. In der Umarmung des Widerstandes kommen wir nur langsam voran: Das Gehen fällt schwer und schwer werden unsere Gedanken im Sturm von Ideologien. Woran halten wir uns fest? Was gibt genug Kraft, damit wir uns nicht den Opportunisten mit Rückenwind zudrehen? Wieso stellen wir uns dem Widrigen? Weil wir wissen, dass es das Richtige ist? 

Gegenwind ist eine Kampfansage an den Konformismus und die eigenen Gewohnheiten. Es ist höchste Zeit, dass wir darüber schreiben.  

Einsendeschluss: 15. Juli 2024.

Gesamtzeichenzahl: höchstens 10.000 (inkl. Leerzeichen) auf bis zu zwei Kurzgeschichten aufgeteilt.

Wir danken Bernadette Sarmann für den Themenvorschlag, der von den übrigen Vorstandsmitgliedern einstimmig angenommen wurde.

lyrische Arbeit

Einsendungen bitte an office@vksoe.co.at

Das Thema unseres nächsten Gedichtbandes steht noch nicht fest.

Einsendeschluss –

Maximale Gedichtlänge 16 Zeilen

Lesungen in der Spiegelgasse

An den folgenden Tagen haben wir Lesungen im Jahr 2024 angesetzt. Wir freuen uns über alle Besucher, Lesungen sind bei uns öffentlich.
Beginn: 18 Uhr
26. Jänner / 23. Februar / 22. März / 19. April / 31. Mai 
Die Lesetermine für die zweite Jahreshälfte werden noch festgelegt und hier veröffentlicht.


Wünschen Sie Details zu den Lesungen, nehmen wir Sie gerne in unseren Mailing-Verteiler auf!

Einen genauen Anfahrtsplan finden Sie auf dieser Homepage unter dem Reiter ANREISE.

Bei Interesse an einer Lesung erreichen Sie uns unkompliziert mit einer Nachricht an office@vksoe.co.at
Wir freuen uns über Ihr Engagement, wenn Sie bei uns lesen möchten. Bitte finden Sie unter dem Button "Leitfaden" die wichtigsten Tipps und Tricks für einen gelungenen Abend. 
Unsere Bühne steht zu Ihrer Verfügung!

HINWEIS
Lesungen finden nicht länger um 19 Uhr,
sondern um 18 Uhr statt!

bottom of page